Philosophie

"Bauen so gut wie nötig und mit finanzierbarer Perfektion" 

 

Dies bedingt ein systematisches und in mehreren Ebenen vernetztes Denken

 


  • Planen heisst nicht in erster Linie gestalten, sondern voraussehen, beeinflussen und organisieren
  • objektspezifische und nutzerspezifische Kriterien führen zur neuen oder zur erneuernden Architektur, welche komponiert werden kann
  • grösstmöglicher Kundennutzen, realisierbar mit kostengünstigen Materialien und möglicher Nachrüstbarkeit späterer, zusätzlicher Komfortwünsche
  • nicht die Gestaltung soll eine Methode auslösen, sondern die Methode die entsprechende Gestaltung
  • die spätere Bewirtschaftung des Bauwerks vorausplanen und damit dessen Lebensdauer verlängern

 

Richtungsweisendes Referat von Felix Aries über unsere Firmenphilosophie an der Swissbau 1997 Energiefachtagung:

 

Download
Unsere Philosophie
Ein wegweisendes Referat von Felix Aries.
Referat von Felix Aries .pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB